Rheumachirurgie

Die Folgen einer Rheumatoidarthritis an der Hand sind vielfältig. Neben der Veränderung von Fingergelenken kommt es auch häufig zu Schwellungen des Sehnengleitgewebes, welche starke Beschwerden hervorrufen können. Durch Entfernung des krankhaft veränderten Sehnengleitgewebes kann eine deutliche Beschwerdelinderung erzielt und eine mögliche Ruptur der Sehnen verhindert werden. Es besteht auch die Möglichkeit der verschiedensten Gelenkoperationen, womit Folgen einer Rheumatoidarthritis gelindert werden können.

Auf unserer Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten, optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und, um Ihre Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten (Webtracking). Weitere Informationen hierzu und auch zu Ihrem jederzeitigen Widerspruchsrecht finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Wenn Sie unsere Website weiter aktiv nutzen, gehen wir von Ihrer Zustimmung zu dieser Verwendung von Cookies aus.